Rückblick Sport-, Musik- und Kulturehrung

(Kommentare: 0)

Folgende Teilnehmer der Musikschule Ammerbuch haben beim Regionalwettbewerb ‚Jugend musiziert 2018‘ teilgenommen und tolle Ergebnisse erzielt. Sie wurden im Rahmen der Sport-, Musik- und Kulturehrung am Mittwoch den 21.11. in der Kelter Entringen für Ihre tollen Ergebnisse von Bürgermeisterin Halm geehrt:

 

Klasse Peter Wilhelm

Kategorie Gitarre-Solo, Altersgruppe V

Jonas Wegerich - 2. Preis (18 Punkte)

Finn Batteux -  1. Preis (23 Punkte) mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

 

Klasse Jürgen Frey

Kategorie Trompete-Solo, Altersgruppe II, Schüler von Jürgen Frey

Felix Arnold – 1. Preis (21 Punkte)

 

Klasse Mira Kokalari

Kategorie Querflöte-Solo

Enya Gust (Altersgruppe IB) – 1. Preis (21 Punkte)

Lea Kaiser (Altersgruppe II) – 1. Preis (21 Punkte)

Felix Bär (Altersgruppe III) –  1. Preis (21 Punkte)

Linda Frimmel (Altersgruppe IB) – 1. Preis (22 Punkte)

 

Hinter diesem Ergebnis steckt von allen Beteiligten ganz viel Engagement, Einsatzbereitschaft, Fleiß und Durchhaltevermögen!!!

Allen Teilnehmern und Ihren Lehrern herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Ergebnissen!

 

Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgte die Acoustic Band des Musikschule mit Peter Wilhelm.

Zurück

Einen Kommentar schreiben